Wo leben die glücklichsten Deutschen?

Geld allein macht nicht glücklich – was aber sonst macht uns zu glücklichen Menschen? Ist es die Arbeit, der Wohnort? Oder tragen Freunde und Familie am meisten zu unserem Glück bei?

Wo lebt es sich am besten, oder wo leben die glücklichsten Deutschen? Welche Faktoren spielen für das Glück eine wichtige Rolle? Der Deutsche Post Glücksatlas zeigt auf, in welchen deutschen Bundesländern es sich am glücklichsten leben lässt. Über ausreichend finanzielle Mittel zu verfügen bedeutet ohne Zweifel, weniger Sorgen um die Existenz, umfassende Grundversorgung sowie Spielraum für Anschaffungen, Reisen und sonstige Wünsche zu haben. Finanzielle Unabhängigkeit trägt somit in hohem Maße zum individuellen Glücksgefühl, nicht zuletzt auch zu einer besseren Gesundheit, bei. Wer es sich leisten kann, bei alltäglichen Dingen des Lebens wie Ernährung sowie Gesundheitsvorsorge auf entsprechende Qualität zu achten, wird sich auch deshalb glücklicher fühlen.



Finanzielles Polster sorgt für Sicherheit

Mehr als ein bestimmter Betrag – Studien sprechen hier von rund 65.000,– Euro Jahreseinkommen – bedeutet allerdings nicht, noch glücklicher zu sein. Was darüber hinaus als Einnahmen verzeichnet wird, gibt zwar ein gutes und sicheres Gefühl, das Glücksempfinden wird jedoch nicht mehr gesteigert. Doch was nützt der größte Reichtum, wenn man ihn mit niemanden teilen kann? Zwischenmenschliche Beziehungen sind von unschätzbarem Wert. Sie sind eben nicht mit Geld aufzuwiegen.

Zufriedenheit und Glück – nur eine Einstellungssache?

Alles hat zwei Seiten. Und so obliegt es zunächst jedem selbst zu entscheiden, mit Gegebenheiten glücklich und zufrieden zu sein. Oder unglücklich und unzufrieden. Lassen der gewählte Beruf, die Wohnsituation, die Umgebung, die Stadt oder gar das Bundesland es unter Umständen nicht zu, richtig glücklich werden? Dann allerdings besteht Handlungsbedarf, denn Unzufriedenheit mindert die Lebensqualität enorm. Doch wo leben die glücklichsten Deutschen? Die gesamte Lebenszufriedenheit, d.h. wie zufrieden wir Deutschen mit der Arbeit, dem Einkommen, der Gesundheitsversorgung, mit Wohnen und Freizeit, sind, ist Thema einer Studie der Deutschen Post. Im Deutsche Post Glücksatlas 2015 sind die einzelnen Fakten sehr anschaulich dargestellt. Und so viel sei schon mal verraten: Für das Jahr 2015 rangiert Schleswig-Holstein auf Platz 1. Die Hauptstadt Berlin belegt nur den 14. Platz und liegt damit in puncto Lebenszufriedenheit unter dem deutschen Durchschnitt.

Foto: Brugmanes, pixabay

gesu-optimal

Das Gesundheitsmagazin richtet sich an Menschen, die ihr Bewusstsein für die eigene körperliche sowie seelische Gesundheit öffnen und darüber hinaus stärken möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 − vier =

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen