Organspende – Mut zur Entscheidung

Organspende - Mut zur Entscheidung

Das Hoffen und Warten ist zermürbend. Die bange Frage, werde ich es schaffen, wann wird für mich ein Organspender gefunden, werde ich wieder ein lebswertes Leben führen können, stellen sich derzeit rd. 11.000 Menschen. Sie alle sind abhängig von der Bereitschaft anderer, die Organe entweder als Lebendspende oder im Falle ihres Ablebens zur Verfügung stellen. Viele Menschen sind zur Spende bereit, doch laut Umfrage sollen nur 28 % einen Organspendeausweis besitzen. Noch immer besteht Aufklärungsbedarf bei potenziellen Organspendern. Verunsicherung und Vertrauensverlust im Umgang mit der Organspende sowie Organtransplantationen erschweren die lebensrettende Entscheidung. Antworten auf brisante Fragen im Zusammenhang mit der Organspende sowie Informationen zu Änderungen im Transplantationsgesetz sind im Artikel der Süddeutsche. de zu lesen. Am 7.6.2014 ist Tag der Organspende, der sich seit über 30 Jahren der Aufklärung und Information rund um dieses Thema widmet.

Fotos: deborabalves, pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × zwei =