Kakerlaken als Wundermittel gegen Krankheiten

Aktuell geht eine Meldung durch die Medien, die sich zunächst höchst unwahrscheinlich anhört.

Extrakte aus Kakerlaken werden in der Medizin eingesetzt.

Bekannt sind bisher Präparate aus der Herstellung von Kakerlaken in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Die regelmäßige Einnahme soll das Immunsystem stärken und bei Magenschmerzen helfen. Ferner soll es Entzündungen hemmen und auch Anwendung in der Schönheitsindustrie als Mittel gegen Falten finden.

Weiter heißt es in den Medien, ein aus den Kakerlaken hergestelltes Pulver wäre heilend bei Brustkrebs.

 

Fotos: beeki, pixabay